Flora incognita app kostenlos downloaden deutsch

Jana: Ziel des Projekts Flora Incognita ist die Entwicklung eines halbautomatischen Anlagenidentifikationstools für mobile Geräte. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir drei verschiedene Apps entwickelt (zwei sind öffentlich verfügbar), die man kostenlos aus dem Google Play Store und dem iOS AppStore herunterladen kann. Mit der Flora Capture App (Flora Incognita n.d.) können Nutzer Beobachtungen von Wildpflanzen mit Bildern aus verschiedenen Perspektiven erfassen. Botaniker am MPI-BGC validieren und identifizieren diese Beobachtungen. Der Benutzer erhält Feedback zu den identifizierten Pflanzenarten direkt auf seinem Gerät. Dies bedeutet, dass der Benutzer eine Artenidentifikation von einem menschlichen Experten Botaniker im Austausch von qualitativ hochwertigen Bildern, die diese Pflanze darstellen. Eine stetig wachsende Zahl von Interessierten unterstützt unsere Forschung, indem sie solche Beobachtungen erfasst. NatureGate ermöglicht es Ihnen, Arten in der Natur leicht zu identifizieren! Es ist keine Internetverbindung erforderlich. Erstellen Sie ein Konto, laden Sie das kostenlose Flower Identification Tool herunter und beginnen Sie, über 700 Arten zu identifizieren. Der Identifikationsprozess wird durch detaillierte Fotos erleichtert.

Die Anzahl der Vogel- und Schmetterlingsarten wird von Bildern begleitet, die auf dem Alter, einem Geschlecht oder einer Jahreszeit basieren. Künstliche Intelligenz oder KI war in den letzten Jahren wegen der Bedrohung, die sie darstellen kann, umstritten. Diese App verwendet auch die neueste KI-Technologie, um die Pflanzen zu identifizieren. Aber keine Sorge, es stellt keine Bedrohung dar. Machen Sie einen Schnappschuss oder laden Sie ein vorinstalliertes Bild hoch, um alle Informationen über diese Pflanze oder Blume zu erhalten. Diese App identifiziert die Pflanzen sehr schnell und genau. Diese kostenlose mobile App verwendet visuelle Erkennungssoftware, um Baumarten aus Fotos ihrer Blätter zu identifizieren. Leafsnap enthält schöne hochauflösende Bilder von Blättern, Blumen, Früchten, Blatt, Samen und Rinde. Leafsnap umfasst derzeit die Bäume des Nordostens der Vereinigten Staaten und Kanadaund wird bald wachsen, um die Bäume des gesamten kontinentalen Vereinigten Staaten umfassen. GenR: Möchten Sie eine kurze Einführung in sich selbst und Ihre Rollen in der Flora Incognita Forschung geben? Zusammen mit dem Klimawandel ist der Verlust der biologischen Vielfalt eine der größten Bedrohungen für die Menschheit.

Pflanzen bilden die Grundlage der Nahrungsnetze auf unserem Planeten. Wenn sich ihre Zusammensetzung ändert, wird das gesamte Ökosystem mit seinen wichtigen Funktionen für Tiere und Menschen beeinflusst. Eine zentrale Anforderung des Artenschutzes ist daher die umfassende Erhebung und Überwachung der Artenvielfalt. Doch immer weniger Menschen, selbst akademisch ausgebildete Biologen, sind nun in der Lage, eine größere Anzahl von Pflanzenarten zuverlässig zu identifizieren und ihr Vorkommen in einen ökologischen Kontext zu stellen. Wie kann man den Schutz der biologischen Vielfalt fördern, wenn sie der Bevölkerung praktisch unbekannt ist? „Deshalb haben wir mit einer Smartphone-App eine Methode zur interaktiven und automatischen Pflanzenidentifikation entwickelt”, erklärt die Biologin Dr. Jana Wäldchen, Projektleiterin am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena. „Denn was liegt näher, als unser wissen an botanischen Arten mit den neuesten Machine Learning-Technologien und der ständig wachsenden Verfügbarkeit mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets zu kombinieren? Mit der Kamera des Smartphones machen Nutzer ein Bild von der Blume und, falls nötig, dem Blatt der unbekannten Pflanze, und innerhalb von Sekunden versorgt die App sie mit Informationen über die anerkannte Art – nicht nur die gebräuchliche und botanische Naumnamen, sondern auch weitere Informationen.