Garmin edge 1030 gpx downloaden

Die 1030 scheint kein Problem beim Laden von Routen zu haben. Wenn dies der Lohn wäre, gäbe es viele Fäden darüber (die nicht 1 Jahr alt sind). Sichern Sie Ihren Garmin Edge 1030 GPS Wegpunkte, Routen und Tracks nach jedem Ausflug, so dass Ihre GPS-Daten immer sicher auf Ihrem Computer sind. Viele EasyGPS-Benutzer löschen den Speicher in ihrem Garmin jedes Mal nach der Sicherung in EasyGPS. Dies gibt ihnen die maximale Datenspeicherung für die Aufzeichnung von Wegpunkten und Tracklogs auf ihrem nächsten Abenteuer. Im Garmin-Menü wird ein Verzeichnis mit dem Namen NewFiles angezeigt. Kopieren Sie die gespeicherte TCX- oder GPX-Datei in den Ordner NewFiles. Schließen Sie Ihr Edge-Gerät über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren Computer oder Laptop an, und öffnen Sie dann das Garmin-Dateiverzeichnis. Garmin hat den Edge 810, Edge 800, Edge 510 und Edge 500 eingestellt, obwohl die Geräte online zum Verkauf angeboten werden können. Um Routenkarten über den Online Connect-Dienst von Garmin auf Ihren Fahrradcomputer zu übertragen, verbinden Sie Ihren Edge mit dem Computer, gehen Sie zur Connect-Website, wählen Sie eine Karte aus und verwenden Sie die Funktion „An Geräte senden” unter der Registerkarte Plan. Garmin bietet auch kostenlose Karten von der OpenStreetMap-Website an.

Optional bevorzugen einige Benutzer, dass die Karte immer mit Norden oben auf der Karte angezeigt wird. Die Standardeinstellung auf dem Garmin ist, dass die Karte immer gedreht wird, sodass sich die aktuelle Überschrift in Richtung des oberen Rands der Karte befindet. So ändern Sie dies: Bevor Sie einen Kurs von Garmin Connectherunterladen™ herunterladen können, benötigen Sie ein Garmin Connect-Konto (Garmin Connect). Bei früheren Versionen des Edge, z. B. Edge 810, Edge 800, Edge 510 und Edge 500, müssen Sie Routenkarten jedoch im Voraus herunterladen. Alle diese Modelle verwenden den gleichen Importprozess. Wenn Sie über ein Garmin-Gerät verfügen, das über einen USB-Anschluss mit Ihrem Computer verbunden ist… Wenn Sie ein Garmin Edge- oder ähnliches Garmin-Gerät besitzen, können Sie die Route, die Sie auf plotaroute.com geplant haben, mithilfe der Navigationsfunktionen des Geräts verfolgen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine Route auf Ihr Garmin-Gerät herunterzuladen. SCHRITT 1 – DOWNLOAD THE ROUTE TO A FILE Ein detaillierteres Beispiel dafür, wie Sie eine Route zu Ihrem Edge 1030 erhalten, finden Sie unter Exportieren von Routen zu Garmin-Geräten. Der Edge 1030 kann FIT-Kurs, GPX Track oder einen TCX-Kurs verwenden. FIT-Kurs und TCX-Kurs haben den Vorteil, dass Sie das Cuesheet Ihrer geplanten Route einbetten. Neben der dedizierten Navigation von Garmin erhalten Sie also Signaltöne und Text für jeden vorgeplanten Cue-Eintrag im Cuesheet. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie benutzerdefinierte Cuesheet-Einträge haben, sowie eine nette Doppelprüfung zu Garmins eigener Navigation. EasyGPS berechnet den Bereich jeder Garmin GPS-Strecke oder -Route und ist damit ein perfektes Werkzeug für die Berechnung der Fläche auf Ihrem Bauernhof, Ihrer Ranch oder Ihrem Unternehmen. Lesen Sie unsere Tutorials zur Verwendung von EasyGPS und ExpertGPS zur Flächenberechnung. Wenn Sie ein Geocacher sind, können Sie mit EasyGPS Geocaching-GPX- und LOC-Dateien direkt auf Ihren Garmin Edge 1030 herunterladen.

Es gibt einige Einstellungen, die wir empfehlen, auf dem Edge 1030 zu ändern, um Ihnen die beste Navigationserfahrung zu bieten. Es gibt viele Einstellungen auf dem Gerät, aber dies sollte Sie in Gang bringen. Überprüfen Sie zunächst Ihre Aktivitätsprofile. Auf diese Weise können Sie verschiedene Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensoren unterschiedlichen Profilen zuordnen, so dass die Radgröße immer korrekt ist.